Cover von Endland wird in neuem Tab geöffnet

Endland

Roman
Verfasser/in: Suche nach diesem Verfasser Schäuble, Martin
Verfasserangabe: Martin Schäuble
Jahr: 2019
Mediengruppe: B.Bell.Jug/L.ragazzi
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Realg. TFO Meran Standorte: 72 Länder & Kulturen Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Wie sähe unser Land aus, wenn es von einer rechtsnationalen Partei regiert würde? Anton ist ein junger Soldat und bewacht die Grenzmauer, die Deutschland umschließt. Er ist begeistert von der Nationalen Alternative, der neuen Regierungspartei, und vom Selbstbewusstsein seines Landes. Seinem besten Freund Noah dagegen ist alles verhasst. Er ist weder fur Atomkraft, noch findet er es richtig, dass die Schulpflicht und die gesetzliche Arbeitslosenhilfe abgeschafft und konservative Rollenbilder gefördert werden. Und Fluchtlingen keinerlei Schutz geboten wird. Fluchtlingen wie Fana, die aus Äthiopien stammt, wo der Klimawandel zu furchtbaren Hungerkatastrophen fuhrt. Im letzten existierenden Fluchtlingslager Deutschlands treffen Fana und Anton aufeinander. Als Anton einen Anschlag ausfuhren soll, muss er sich entscheiden: fur eine nationale Ideologie oder fur seine Freunde und ein freies Leben.

Details

Suche nach diesem Verfasser
Verlag: München, Deutscher-Taschenbuch-Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik 72 Länder & Kulturen
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Länder & Kulturen
ISBN: 978-3-423-62698-9
Beschreibung: 219 Seiten : Illustrationen
Reihe: dtv; 62698
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: deutsch